Sonntag, 24. Juni 2012

Kirsch-Streusel-Kuchen mit Pudding


Mein Schwesterherz hatte Geburtstag und durfte sich einen Kuchen aussuchen. Naja, sie wurde schon von mir beeinflusst in ihrer Wahl. Marmorkuchen wollte ich nicht, also hab ich sie Richtung Puddingkuchen gelenkt.

Rezept:
1 Glas Kirschen
300 g Mehl
245 g Zucker
½ Pck. Backpulver
1 Prise Salz
Ei
125 g Butter
500 ml Milch
1 ½ Pck. Puddingpulver, 
1 Becher Crème fraîche 



Für die Streusel das Mehl, 125 g Zucker, Backpulver, Butter und das Ei mit dem Knethaken vermischen. Aus einem Teil der Streusel den Boden einer Springform auslegen.
Den Pudding wie gewohnt mit der Milch und den 1,5 Packungen Vanillepuddingpulver kochen. 120 g Zucker dazugeben. Den Pudding kurz abkühlen und dann die Crème fraîche einrühren.

 








Die Puddingmasse auf dem Boden verteilen, die Kirschen abtropfen lassen und auf den Pudding geben. Dern Rest der Streusel drüber streuen.

Bei 170°C 50 Minuten backen.


Mein Opa meinte hinterher, bei uns wisse man nie, ob der Kuchen selbst gemacht oder gekauft ist, weil die immer so gut schmecken. Ich fand den auch sehr toll, weil der Pudding wirklich Pudding ist hinterher und nicht so hart wird wie Käsekuchen.
Die Streusel fand ich fast schon zu viel. (Zumal ich auch eine Kirsch-Pudding-Torte gefunden hatte, die ich viel lieber machen wollte.) Also sehr mächtig der Kuchen und ein Stück reicht schon.

Kommentare:

  1. hab den kuchen heute gemacht und super echt und schmeckt richtig gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich habe den Kuchen nachgebacken und er war einfach toll. Deine Rezepte sind sehr inspirierend und ich habe schon viele auf meiner Liste, um diese nachzumachen. Ich habe selbst auch einen Blog und habe natürlich über den tollen Kuchen ein Blogpost verfasst.
    http://tastelooklike.blogspot.de/2014/08/nachgebacken-kirsch-pudding-kuchen.html

    Viele liebe Grüße Julia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich aber. Danke! Deinen Blog werde ich jetzt auch erstmal durchstöbern :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...