Dienstag, 14. Januar 2014

Gutes kann so einfach sein - Buttergnocchi mit Tomaten

Man braucht teilweise echt nicht viele Zutaten, um etwas Leckeres zu kochen. In diesem Fall sind es ganze drei (Salz und Pfeffer ausgenommen).
Gekochte Gnocchi sind mir oft zu matschig, gebraten sind sie allerdings umso besser. Leicht knusprig außen und dann mit etwas Butter dazu. Mehr brauche ich da schon gar nicht und es schmeckt sooo lecker!


Zutaten:
Gnocchi
1 EL Butter
Cocktail-Tomaten
Salz, Pfeffer

Die Butter in der Pfanne schmelzen lassen. Gnocchi dazugeben und ein paar Minuten goldbraun braten. Cocktail-Tomaten halbieren und kurz dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Kommentare:

  1. Kannst du mir bitte eine Portion schicken? Ich hab Hunger bekommen!!!

    Lg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann nur nicht versprechen, dass sie noch warm ankommen ;)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...