Montag, 12. Mai 2014

Schoko-Creme-Kuchen mit Erdbeeren

Man nehme das vor einiger Zeit endlich gefundene Rezept für den besten Schokokuchen und kombiniere ihn mit meinem Lieblingsobst. Und heraus kommt dieser leckere Schoko-Creme-Kuchen mit Erdbeeren. Kann es irgendetwas besseres geben als Erdbeeren mit Schokolade?


Ich gebe zu, ich könnte mir die Fotos vom Kuchen noch Stunden angucken, weil er einfach sooo hübsch und lecker aussieht. In echt hat er natürlich nicht lange gehalten. Verständlich, oder? ;)

Für eine kleine Springform:
100 g Zartbitterschokolade
75 g Butter
100 g Zucker
2 Eier
3 EL Mehl
1 Prise Salz
150 g Zartbitterschokolade
100 g Crème fraîche
Erdbeeren

Die Zartbitterschokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen lassen. In der Zwischenzeit die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Am Ende den Zucker einrieseln lassen.
Das Eigelb mit dem Mehl und der Schokomasse vermischen. Den Eischnee vorsichtig unterheben.
Den Teig in eine gefettete Springform geben und bei 160°C eine halbe Stunde backen.
Für die Crème die Schokolade schmelzen und mit der Crème fraîche vermischen. Etwas abkühlen lassen und dann auf dem Kuchen verstreichen.
Erdbeeren waschen und halbieren und dann auf dem Kuchen verteilen. Eventuell noch mit weißer Schokolade nach Belieben verzieren.


Kommentare:

  1. Wow wow wow!!! Wie sündig lecker schaut dieser Kuchen bitte aus?!?!

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kuchen sieht fantastisch aus. Gib mir doch mal ein Stück rüber. Und die Idee mit den Erdbeeren oben auf finde ich klasse.
    LG Babsi

    AntwortenLöschen
  3. Oh yummy! Die sieht aber auch ganz lecker aus <3
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...