Samstag, 7. Juni 2014

Hefeschnecken mit Himbeeren und weißer Schokolade

Diese leckeren Hefeschnecken mit Himbeeren und weißer Schokolade habe ich auf Impressionen entdeckt. Sehen die nicht einfach himmlich aus? Mein Plan für den letzten Feiertag sah eigentlich anders aus, aber manchmal sehen Sachen sooo köstlich aus, dass ich alles über den Haufen werfe und mich in die Küche stelle.


Für eine kleine Springform braucht man:
7 g Trockenhefe
125 ml lauwarme Milch
50 g Puderzucker
1 Prise Salz
300 g Mehl
1 Ei
50 g Butter

100 g weiße Schokolade
2 EL Zucker
150 g Himbeeren

Mehl, Puderzucker und Salz vermischen und eine Kuhle formen. Da hinein kommt die Hefe, die Milch, das Ei und die zerlassene Butter. Alles gut verkneten und an einem dunklen, warmen Ort eine halbe Stunde gehen lassen.
Den Teig danach zu einem Rechteck ausrollen. Mit Zucker, geraspelter Schokolade und Himbeeren bestreuen und danach an der langen Seite aufrollen. Ca. 2 -3  cm dicke Stücke abschneiden und in eine gefettete Spring- oder Auflaufform setzen.




Bei 180°C 25 - 30 Minuten in den Ofen geben.


Ich wünsche euch ein schönes Pfingstwochenende! Ich werde mich gleich nach draußen in die Sonne legen und meinen freien Tag genießen.

Kommentare:

  1. Klingt wahnsinnig lecker. Jetzt mach aber erst mal deine Trüffeltarte mit weisser Schokolade und Himbeeren nach, wo Beerensaision ist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yay, guten Hunger! Iss ein Stück für mich mit.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...